VSG Kaiserstuhl weiterhin an der Tabellenspitze

Die VSG bestritt am Sonntag ihren 1. Spieltag nach der Winterpause. Nach einer langen Anreise nach Kappelrodeck befand sich die Mannschaft anfangs des Spiels im Winterschlaf, schaffte es jedoch dennoch den 1. Satz, durch viele Eigenfehler der Gegner für sich zu entscheiden (25:14). Der 2. Satz war geprägt von einem Auf und Ab der Gefühle, schwankender Konzentration und angehenden Nervenzusammenbrüchen des Trainers. Durch den Zusammenhalt der Mannschaft konnte der 2. Satz ebenso für die VSG entschieden werden (25:21). Im 3. Satz zeigte die Mannschaft annähernd was sie zu bieten hat und entschied diesen mit 25:14 für sich.

Das 2. Spiel gegen den TV Ichenheim verlief problemlos und so konnte der 1. Satz mit Leichtigkeit für uns entschieden werden (25:11). Durch starke Aufschläge, eine sichere Abwehr und verminderter Eigenfehler konnte der 2. Satz noch eindeutiger mit 25:09 für die VSG entschieden werden. Ebenso brachte der 3. Satz durch harte Aufschläge die Gegner zum Verzweifeln und so führte der 3. und Letze Satz die Damen zum Sieg (25:11). Durch diesen Spieltag konnten wichtige 6 Punkte in Hinblick auf die Sicherung der Tabellenspitze geholt werden.

Nächster Spieltag Samstag, 17.02.18 ist Heimspieltag und Derby- Time 
Als Gäste werden der Tv Oppenau und der Nachbarverein Tv Bahlingen empfangen.

Die VSG bestritt am Sonntag ihren 1. Spieltag nach der Winterpause. Nach einer langen Anreise nach Kappelrodeck befand sich die Mannschaft anfangs des Spiels im Winterschlaf, schaffte es jedoch dennoch den 1. Satz, durch viele Eigenfehler der Gegner für sich zu entscheiden (25:14). Der 2. Satz war geprägt von einem Auf und Ab der Gefühle, schwankender Konzentration und angehenden Nervenzusammenbrüchen des Trainers. Durch den Zusammenhalt der Mannschaft konnte der 2. Satz ebenso für die VSG entschieden werden (25:21). Im 3. Satz zeigte die Mannschaft annähernd was sie zu bieten hat und entschied diesen mit 25:14 für sich.

Das 2. Spiel gegen den TV Ichenheim verlief problemlos und so konnte der 1. Satz mit Leichtigkeit für uns entschieden werden (25:11). Durch starke Aufschläge, eine sichere Abwehr und verminderter Eigenfehler konnte der 2. Satz noch eindeutiger mit 25:09 für die VSG entschieden werden. Ebenso brachte der 3. Satz durch harte Aufschläge die Gegner zum Verzweifeln und so führte der 3. und Letze Satz die Damen zum Sieg (25:11). Durch diesen Spieltag konnten wichtige 6 Punkte in Hinblick auf die Sicherung der Tabellenspitze geholt werden.

Nächster Spieltag Samstag, 17.02.18 ist Heimspieltag und Derby- Time 
Als Gäste werden der Tv Oppenau und der Nachbarverein Tv Bahlingen empfangen.

Menü